zitiert

zitiert · 23. Mai 2016
zitiert · 06. Juli 2015

zitiert · 12. August 2014
Man muss nie verzweifeln, wenn etwas verloren geht, ein Mensch oder eine Freude oder ein Glück; es kommt alles noch herrlicher wieder. Was abfallen muss, fällt ab; was zu uns gehört, bleibt bei uns, denn es geht alles nach Gesetzen vor sich, die größer sind als unsere Einsicht und mit denen wir nur scheinbar im Widerspruch stehen. Man muss in sich selbst leben und an das ganze Leben denken, an alle seine Millionen Möglichkeiten, Weiten und Zukünfte, denen gegenüber es nichts Vergangenes...
zitiert · 02. Juni 2014
Frag dich nicht, was die Welt braucht. Frag dich lieber, was dich lebendig macht und dann geh hin und tu das Entsprechende denn die Welt braucht nichts so sehr wie Menschen, die lebendig geworden sind. (Howard Thurman)

zitiert · 13. Mai 2014
Hör einfach niemals auf, zu versuchen, das zu tun, was du wirklich tun willst. Wo Liebe und Inspiration sind, kann man nichts falsch machen. (Ella Fitzgerald)
zitiert · 31. Dezember 2013
Seelenliebe Ist ein Geschenk. Sie ist unerklärlich, absichtslos, bedingungslos. Seelenliebe braucht keine Worte oder Gedanken, sie ist außerhalb von Raum und Zeit. Seelenliebe ist Stille ist Frieden ist Heilung ist unendliches Glück Seelenglück (Myriam Dahms)

zitiert · 09. Dezember 2013
du bist gut und richtig. lass dich nicht klein machen und entwerten von menschen die sich in ihrem eigenen schmerz nicht annehmen und dann aus dieser hilflosigkeit wild um sich schlagen. gib dir raum, trete zurück und wende dich den geschenken des lebens zu die dich zum strahlen bringen und du fühlen darfst wie wunderbar du bist. (Moksha Devi Sunshine)
zitiert · 17. November 2013
Alles was geschieht im Leben hat einen Grund. Bereue nie das, was du getan hast, wenn du in dem Augenblick, als du es getan hast, glücklich warst.